Die Fische

Bildquelle: Aqua Alm
Bildquelle: Aqua Alm

 In jedem Fisch-SPA sind sie zu finden: die „Knabberfische“. Der offizielle deutsche Name lautet Rötliche Saugbarbe (lateinisch Garra rufa).

 

Andere Namen sind Kangalfisch, Knabberfisch oder Doktorfisch. Garra rufa sind Schwarmfische aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

 

 

In der Natur kommt die Rötliche Saugbarbe in den Flüssen Jordan, Euphrat und Tigris sowie in Küstenflüssen Syriens und der Türkei vor. In den heißen Quellen von Kangal in der Türkei konnten sie sich mangels natürlicher Feinde besonders gut fortpflanzen. Daher sind sie dort außergewöhnlich zahlreich vertreten.

 

Sie leben im Schwarm und fühlen sich bei etwa 30°C wohl. Schon seit jeher knabbern sie gern die überschüssige Haut der Menschen ab, da diese ein guter Proteinlieferant ist.

 

Eine Win-Win-Situation: Die Fische knabbern und Sie bekommen eine Fußpflege der besonderen Art.


Meine Fische sind alle “Made in Germany” und stammen nicht von einer Massenzucht aus Fernost: ich beziehe sie vom Deutschen Züchter Aqua Alm, dessen Fische von einem von der Landwirtschaftskammer NRW öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen kontrolliert und mit einem Identifikationsnachweis (Echtheitszertifikat) versehen wurden.