Dalmanuta Reiki

 

"Was vor uns liegt und was hinter uns liegt

ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Und wenn wir das, was in uns liegt,
nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder."

(Henry David Thoreau)

Zu allen Zeiten und in allen Kulturen gab es Menschen, die sich darüber bewusst waren, dass sie mit ihren Händen nicht nur den Körper, sondern auch die Seele berühren können. Dazu braucht man außer dem Bewusstsein selbst keine geheimen Symbole und keine Einweihung durch einen anderen. Jeder Mensch kann mit den Händen heilende Energie übertragen, um sich selbst und anderen etwas Gutes zu tun. 

 

Reiki ist für mich eine Energie, die gleichsam vom Himmel in unsere Herzen fließt und die wir anschließend in die Welt tragen, jeder an seinem Platz und auf seine Weise. 

 

Dalmanuta ist ein Platz am See Genezareth. Dort fanden Wunder statt: Wunder der Liebe und Wunder der Heilung. Geschichten, die von Wundern erzählen, beschreiben innere Verwandlungen von Menschen. Sie erzählen von der Heilung emotionaler Verletzungen, von der Auflösung von Schuldgefühlen und von der Verwandlung des Glaubens an Mangel in ein Bewusstsein der Fülle. Das Wasser der Tränen wurde zum Wein der Freude. Und diese Wunder sind auch heute gegenwärtig, sie finden an dem Ort der Liebe und Heilung in unserem Inneren statt: Dalmanuta in unseren Herzen.

 

Lust auf mehr?

Hier finden Sie die Termine von meinen Reiki Seminaren in Buxtehude und auf Föhr.